Wertstoffdetektive

Tatort: Altstoffsammelstellen! Um uns herum: nur Abfall. Verpackt und verstaut in Container, Säcken, Kisten und Eimern. Die SchülerInnen dürfen als Wertstoffdetektive einen zweiten Blick riskieren: Was hat der Abfall mit klugen Kreisläufen, einer Plastiksuppe und einer Pyramide zu tun? Wir nehmen die Reststoffe genauer unter die Lupe und klären unter anderem, wie Müll vermieden werden kann und weshalb es überhaupt so viele verschiedene Abfallbehälter gibt. Mit den Erkenntnissen der Detektivarbeit haben Umweltdiebe keine Chance!

Aufgrund der aktuellen Lage finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt!

Sobald Anmeldungen wieder möglich sind, werden wir das hier bekannt geben. Ihr Team der Umweltstation Landshut.

Anmeldeformular (PDF-Download)

Weitere Informationen unter 0871 88 16 90 / -16 86 oder unter umweltstation@landshut.de

Geeignet für Kinder der 3./4. Jahrgangsstufe.
Ihre Schüler bekommen Tipps zur Abfallvermeidung und entlarven „Umweltdiebe“. Als „Wertstoffdetektive“ lernen sie den Recycling-Kreislauf direkt in den Wertstoffsammelstellen von Stadt und Landkreis kennen.

Stadt Landshut Landkreis Landshut Umweltbildung
Bayerisches Staatsministerium